Neue Grafiksysteme von AMD

Neue Grafiksysteme von AMD

15. November 2007 -  Der Radeon HD 3800 wird als erste GPU am Markt in einem 55-Nanometer-Prozess hergestellt.
(Quelle: SITM)
AMD beziehungsweise die AMD-Grafiksparte ATI lanciert mit dem Radeon HD 3800 eine neue Generation von Grafikchips. Es sind die ersten im 55-Nanometer-Verfahren hergestellten GPUs, die auf den Markt kommen. Das neue Herstellungsverfahren verbessert das Verhältnis zwischen Grafikleistung und Stromverbrauch und ermöglicht einen massiven Preisrutsch im Segment der DirectX-10-kompatiblen High-End-Grafikkarten.


Die neuen ATI-Grafikkarten mit HD-3800-Chip warten mit weiteren "Industry-Firsts" auf: Es handelt sich um die ersten Grafikkarten mit Unterstützung des Schnittstellenstandards PCI Express 2.0, der schnelleren Datenaustausch mit den restlichen Komponenten auf dem Mainboard ermöglicht. Ausserdem unterstützt der Radeon HD 3800 als erste GPU den Microsoft-Standard DirectX 10.1, den Microsoft mit dem Vista-Service-Pack 1 einführen will. (ubi)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER