Strategische Bedeutung für den C-Level - Massgeschneiderte Datensicherheit auch in der Cloud

Strategische Bedeutung für den C-Level - Massgeschneiderte Datensicherheit auch in der Cloud

Artikel erschienen in IT Magazine 2014/10
Seite 1
5. Oktober 2014
Strategische Bedeutung für den C-Level - Massgeschneiderte Datensicherheit auch in der Cloud
Eric Guinchard, Managing Director, Wird (Quelle: Wird)
Welches sind für Sie derzeit die wichtigsten Entwicklungen in den Bereichen Cloud-Computing-Infrastruktur und IT-/Data-Security?
Eric Guinchard:
Mit den heute bereits verfügbaren technologischen Möglichkeiten eröffnen sich den Unternehmen bereits enorme Perspektiven (Stichworte Big Data, Mobile Computing, usw.). Dies wird in den nächsten Jahren stark zunehmen und erfordert ein grundsätzliches Neudenken des Einsatzes von Informationstechnologie im Unternehmen. Die IT ist nicht mehr ein «notwendiges Übel», welches man in einer separaten Supportabteilung irgendwo im Organigramm hinten anhängt, sondern bereits heute müssen die Firmen diese Technologien noch viel gezielter einsetzen. Mit der IT wird ein Mehrwert für die Kunden geschaffen bzw. das Unternehmen positioniert sich erfolgreich gegen den Wettbewerb.

Welche Themen werden Sie im Rahmen des «Cloud Computing Infrastruktur & Security Fachkongress – Swiss 2014» präsentieren, und warum sind Ihnen diese wichtig?
Wird als Swiss Cloud Provider weiss, dass die ambitiösen Ziele nur erreicht werden können, wenn die Unternehmen uneingeschränkt darauf vertrauen können, dass ihre Daten absolut sicher sind. Als Lösungsanbieter für die ganze Breite der IT- und Security-Bedürfnisse von grossen Organisationen legen wir daher zusammen mit unseren Hersteller-Partnern Safe­Net, Palo Alto Networks, F5 Networks aber auch mit Cisco den Schwerpunkt auf Security und sorgen dafür, dass die implementierten Lösungen, z.B. Private-, Public- oder auch Hybrid-Cloud-Lösungen, richtig dimensioniert und vor allem sicher sind. Neben technologischen State-of-the-Art-Lösungen sprechen wir sehr bewusst auch die Entscheidungsträger im Unternehmen an, die sich mit der strategischen Ausrichtung der IT bzw. Security beschäftigen müssen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Wird-Referat von Tsion Gonen, dem Chief Strategist des Security Solution Providers SafeNet, der darauf abzielt, den C-Level Führungskräften die jetzt nötigen Denkansätze zu liefern.
 
Seite 1 von 2
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/05
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 4.0
• One Workspace
• Arbeitsplatz aus der Datenleitung
• IT-Strategien auf dem Prüfstand
• Marktübersicht: Swiss made DaaS
• Fallbeispiel: Das digitalisierte Krankenhaus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER