Intelligente Sicherheit im Cybercrime-Zeitalter - Datendiebstahl vorbeugen

Intelligente Sicherheit im Cybercrime-Zeitalter - Datendiebstahl vorbeugen

Artikel erschienen in IT Magazine 2014/10
Seite 1
5. Oktober 2014
Intelligente Sicherheit im Cybercrime-Zeitalter - Datendiebstahl vorbeugen
Patrick Hulliger, General Manager, Exclusive Networks Switzerland (Quelle: Exclusive Networks Switzerland)
Welches sind derzeit die grössten Herausforderungen und Chancen für Schweizer Unternehmen/Organisationen in Bezug auf Cloud-Computing-Infrastrukur und IT-/Data-Security?
Patrick Hulliger:
Immer häufiger wird von schwerwiegenden Fällen von Datendiebstahl berichtet. In der Security-Branche weiss man, dass es für jedes Unternehmen lediglich eine Frage der Zeit ist, bis es Opfer einer Cyber-Attacke wird. Die Frage stellt sich, wie man eine Attacke respektive den Datendiebstahl erkennt, wie man diese unterbinden kann und wie die Folgeschäden des Datendiebstahls minimiert werden können. Exclusive Networks bietet dazu eine Auswahl innova­tiver Hersteller, die einzeln oder in Kombination genau diese Thematik angehen und Lösungen dafür bieten.

Welches sind für Sie derzeit die wichtigsten Entwicklungen in den Bereichen Cloud-Computing-Infrastruktur und IT-/Data-Security?
Datendiebstahl und Cyber Threats sind ein globales Phänomen. Verschiedene Forschungseinrichtungen berichten, dass Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern jährlich mit über 50 Cyber-Angriffen rechnen muss. Die Kosten einer allfälligen Veröffentlichung und Behebung der Probleme können bis zu 5 Millionen Franken betragen. Wie viele Vorfälle wurden nicht gemeldet? Wie viele Datendiebstähle blieben unerkannt? Wie viele Unternehmen schweigen? Datendiebstahl ist ein Faktum, und die Folgekosten sind erheblich.

 
Seite 1 von 2
Nächste Seite

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER