IBM kommt Entwicklung von Quantencomputern grossen Schritt näher

IBM kommt Entwicklung von Quantencomputern grossen Schritt näher

(Quelle: IBM)
29. April 2015 -  Forscher von IBM sind in der Entwicklung von praxistauglichen Quantencomputern einen grossen Schritt weiter gekommen. IBM sieht in den Quantencomputern Potential, bisher nicht lösbare Problemstellungen anzugehen.
IBM-Forscher konnten erstmals die zwei Arten von Quantenfehlern (sogenannte Bit-flip- und Phase-flip-Fehler), die in jedem Quantencomputer auftreten können, aufdecken und messen. Bisher war es nur möglich, einen der beiden Fehler zu bestimmen, nicht aber beide gleichzeitig, wie es in einer IBM-Mitteilung heisst. Das sei jedoch notwendig für die Korrektur von Quantenfehlern – einer wesentlichen Voraussetzung für den Bau eines Quantencomputers.

"Quantencomputer haben das Potential, die computergestützten Wissenschaften zu transformieren", meint Arvind Krishna, Direktor von IBM Research. "Sie werden üblicherweise für die Kryptographie erforscht. Wir sehen jedoch auch ein bedeutendes Einsatzgebiet darin, bisher nicht lösbare Problemstellungen in der Physik oder Quantenchemie zu bearbeiten. Dies könnte etwa der Materialforschung oder Medikamentenentwicklung völlig neue Möglichkeiten eröffnen."

Um die Bit-Flip- und Phase-Flip-Fehler gleichzeitig zu entdecken, haben die Wissenschaftler vier supraleitende Quantenbits in einem quadratischen Gitter auf einem rund ein Quadratzentimeter grossen Chip verbunden, heisst es weiter in der Mitteilung. Hierbei sei vor allem die Anordnung in einem Viereck eine wichtige Neuerung, da eine lineare Kette die gleichzeitige Detektion beider Quantenfehlerarten verhindert. (aks)
Weitere Artikel zum Thema
 • IBM gelingt Speicherrekord auf Magnetband
 • Biegbarer Akku lässt sich in einer Minute laden
 • IBM bringt 154 TB auf eine Kassette

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER