wemf

WLAN im Flugzeug: Swiss gehört zu den teureren Airlines

WLAN im Flugzeug: Swiss gehört zu den teureren Airlines

(Quelle: Kayak)
27. Oktober 2016 -  Bei Airlines wie Norwegian Airline oder mit Einschränkungen auch Emirates und Qatar kann WLAN im Flugzeug kostenlos genutzt werden. Bei der Swiss ist kabelloses Internet derweil relativ teuer.
Die Flug- und Reisesuchmaschine Kayak hat die WLAN-Tarife von rund zwei Dutzend Airlines untersucht und eine entsprechende Auflistung (Stand 11./12. Okt.) erstellt. Bei insgesamt sechs Airlines surfen die Passagiere kostenlos – wenn auch mit Einschränkungen. Bei Air Lingus zum Beispiel gibt es Gratis-WLAN für Business-Class-Passagier auf allen Flügen ausser mit den Flugzeugen B757 und B767. Bei der SAS ist WLAN für SAS-Business- und SAS-Plus-Passagiere auf vielen Langstrecken- und ausgewählten Kurzstrecken-Flügen verfügbar, und bei Turkish Airlines für Business-Class-Passagiere auf ausgewählten Flügen mit den Flugzeugtypen A321 und B737-800. Bei Emirates sind für alle Passagiere 10 MB kostenlos, und zwar in den Maschinen des Typs A330 und B777. Bei Qatar sind 15 Minuten für alle Passagiere kostenlos – und das in einer ganzen Reihe Flugzeugen (B787 Dreamliner, A350, A380, A319, ausgewählte A320 und 330). Wirklich unbeschränktes WLAN für alle Passagiere auf allen innereuropäischen Flügen bietet Norwegian Airline.
Zahlreiche Airlines verrechnen derweil Datentarife basierend auf der Nutzung – so auch die Swiss. Bei der Schweizer Airline kosten 20 MB 9 Franken, 50 MB 19 Franken und 120 MB 39 Franken. Damit ist Swiss eher teuer. Bei Singapore Airlines etwa gibt es 15 MB für 6.90 Franken. Thai will für 10 MB 4.90 Franken und für 100 MB 34.50 Franken. Teuer ist TAP mit Preise von 10.90 Franken für 10 MB, während bei Emirates 500 MB für 1 Franken zu haben sind.

Schliesslich gibt es noch Airlines, die zu Zeittarifen abrechnen. Bei Lufthansa zum Beispiel kostet eine Stunde 9.85 Franken, WLAN während der gesamten Flugzeit gibt es für 18.50 Franken. Bei Singapore Airlines kostet die Stunde 11.80 Franken, bei American Airline zwei Stunden 12 Franken. Einen kompletten Überblick über die von Kayak untersuchten Tarifen liefern wir in der Bildergalerie. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Edelweiss Airlines mit Wireless Entertainment
 • Airbus und Oneweb wollen weltweites Internetangebot auf Satelliten-Basis
 • Swiss bringt WLAN ins Flugzeug

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/03
Schwerpunkt: Drucken, scannen, archivieren
• Eine kleine Geschichte von MPS bis MDS
• Digitale Dokumentenmanagement-­Systeme lohnen sich auch für kleine Unternehmen
• "AI ist von der Firmenkultur abhängig"
• Marktübersicht: 24 Anbieter von Managed Print Services
• Fallstudie: Dokumentenarchivierung bei Cosanum
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER