Huawei legt Smartphone P8 Lite neu auf

Huawei legt Smartphone P8 Lite neu auf

Huawei legt Smartphone P8 Lite neu auf

(Quelle: Huawei)
13. Januar 2017 -  Mit dem Smartphone P8 Lite 2017 hat Huawei das 2015er Modell P8 Lite rundum überarbeitet und liefert einen Nachfolger mit einem beachtlichen Leistungsspektrum zum fairen Preis.
Der chinesische Hersteller Huawei hat mit dem Smartphone P8 Lite 2017 einen Nachfolger des P8 Lite aus dem Jahr 2015 vorgestellt. Das aufgefrischte Modell kommt Ende Januar zum Preis von rund 240 Euro auf den Markt und verfügt über ein 5,2-Zoll-Display, das 1920x1080 Pixel auflöst; beim Vorgängermodell war bei 1280x720 Pixel das Ende der Fahnenstange erreicht. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 12-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Blitz sowie eine frontseitige 8-Megapixelkamera.

Für die Rechenpower sorgt ein Octa-Core-Prozessor mit Taktfrequenzen von 2,1 beziehungsweise 1,7 GHz. Die RAM-Ausstattung wird mit 3 GB angegeben, während der Anwenderspeicher 16 GB umfasst, der sich via Micro-SD-Karten erweitern lässt. Das mit Android 7.0 betriebene Smartphone versteht sich mit der LTE-Mobilfunktechnologie sowie mit WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4,1 sowie NFC. Ebenfalls an Bord sind ein GPS-Modul, ein Fingerabdruckscanner oder ein 3000-mAh-Akku. (rd)
Weitere Artikel zum Thema
 • Huawei stellt Smartphone Mate 9 vor
 • Huawei P8 Lite für 249 Franken

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER