Qnap NAS wird mit App WLAN-Basisstation

Qnap NAS wird mit App WLAN-Basisstation

Qnap NAS wird mit App WLAN-Basisstation

(Quelle: Qnap)
2. Februar 2017 -  Die NAS von Qnap werden mit der Applikation WirelessAP Station zu kabellosen Basisstationen, mit denen sich Geräte im WLAN direkt verbinden können.
Der Hersteller von NAS-Geräten Qnap hat im QTS App Center die Software WirelessAP Station zum Download freigegeben. Damit lassen sich deren NAS in kabellose Basisstationen verwandeln, die ein eigenes WLAN bereit stellen, über das dann verschiedene Services laufen können. Damit kann die kabellose Anbindung an die NAS-Dienste auch dann gewährleistet werden, wenn der Router beschäftigt ist, ausserdem kann diese auch genutzt werden, um eine vom Router unabhängige, private IoT-Umgebung aufzubauen.

"Mit der WirelessAP Station können Nutzern ihrer Geräte direkt mit ihrem NAS verbinden. Damit können sie ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung auf Dateien und Dienste zugreifen", sagt Stephan Rose, Sales Manager DACH bei Qnap. Zur optimalen Nutzung der App muss das NAS folgende Systemanforderungen erfüllen: Firmware QTS 4.3.0 oder neuer, PCIe-Steckplätze sowie die unterstützten Netzwerkkarten TP-Link TL-WDN4800 N900, TP-Link TL-WDN3800 N600, TP-Link TL-WN881ND N300 oder TP-Link TL-WN781ND N150. Der Dienst von WirelessAP Station basiert auf OpenWRT in Verbindung mit QTS' LXC-Container-Technologie. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Qnap lanciert App für Verwaltung mehrerer Mail-Accounts
 • Qnap und Canonical bieten Ubuntu-basierte Entwickler-Plattform
 • Qnap bringt mobiles NAS mit SSD

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/05
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 4.0
• One Workspace
• Arbeitsplatz aus der Datenleitung
• IT-Strategien auf dem Prüfstand
• Marktübersicht: Swiss made DaaS
• Fallbeispiel: Das digitalisierte Krankenhaus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER