Pre-Release-Build von Redstone 3 für Windows 10 aufgetaucht

Pre-Release-Build von Redstone 3 für Windows 10 aufgetaucht

Pre-Release-Build von Redstone 3 für Windows 10 aufgetaucht

(Quelle: mspoweruser.com)
23. Februar 2017 -  Ende 2017 soll das Update Redstone 3 für Windows 10 erscheinen. Nun ist bereits ein erster Pre-Release-Build aufgetaucht.
Noch arbeitet Microsoft an Redstone 2, so der Codename für das Creators Update, das im April für Windows 10 veröffentlicht werden soll. Die Vorbereitungen für das darauffolgende Update laufen aber bereits. Dieses soll dann gegen Ende des Jahres erscheinen und trägt den Codenamen Redstone 3. Wie "Winfuture" berichtet, ist nun ein erster Pre-Release-Build des nächsten grossen Updates für Windows 10 aufgetaucht. Build 15141 wurde auf Buildfeed gesichtet und soll Teil von Redstone 3 sein.

Den Inhalt von Redstone 3 hat Microsoft noch nicht offiziell preisgegeben, bestätigt wurde hingegen, dass es im Herbst ein weiteres Update geben wird. Es ist allerdings davon auszugehen, dass es eine grössere Überarbeitung der Benutzeroberfläche geben wird, denn Microsoft hat im Januar Project Neon vorgestellt (Swiss IT Magazine berichtete), das neue Design für Windows 10. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Microsoft bestätigt zweites grosses Windows-10-Update für Ende 2017
 • Microsoft verschiebt den Februar-Patch-Day
 • Microsoft zieht Windows Vista im April den Stecker

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/05
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 4.0
• One Workspace
• Arbeitsplatz aus der Datenleitung
• IT-Strategien auf dem Prüfstand
• Marktübersicht: Swiss made DaaS
• Fallbeispiel: Das digitalisierte Krankenhaus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER