Netstream und Cisco entwickeln Hybrid-Cloud

Netstream und Cisco entwickeln Hybrid-Cloud

14. März 2017 -  Netstream und Cisco haben gemeinsam eine hybride Cloud-Lösung entwickelt, bei der das Cisco Unified Computing System zum Einsatz kommt. Die Lösung soll am 15. März 2017 anlässlich des Cloud Use Cases Day der Fachhochschule Nordwestschweiz präsentiert werden.
Netstream und Cisco entwickeln Hybrid-Cloud
(Quelle: Netstream)
In einer Pressemitteilung haben Netstream und Cisco bekannt gegeben, dass man gemeinsam eine Hybrid Cloud entwickelt hat, bei der das Cisco Unified Computing System zum Einsatz kommt. Mit der neuen Hybrid Cloud soll es möglich sein, die Private Cloud mit einer Public Cloud zu kombinieren. Die Cloud wird von Netstream vollständig in der Schweiz betrieben und verwaltet. Das System soll zudem mit einem Multi Cloud Cockpit basierend auf der Cisco-Cloud-Center-Technologie ausgestattet sein, das die Bereitstellung der Anwendung auf der geeignetsten Cloud sowie den Wechsel von einer Cloud zur anderen auf Knopfdruck erlauben soll. Dadurch sollen Nutzer von einer für die Cloud ausgelegten Speicherlösung profitieren, welche an die jeweilige Speicherlast angepasst werden kann, und in Echtzeit auf eine grosse Menge von unstrukturierten Daten zugreifen und diese analysieren kann.

Melanie Burzlaff, Product Manager Hosting bei Netstream, freut sich auf die innovative Lösung: "Dank der Zusammenarbeit mit Cisco wird die Hybrid Cloud von Netstream auf technischer Ebene innovative Hard- und Software nutzen, um so eine hohe Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Automation zu ermöglichen."
"Mit der Cloud-Broker-Funktion wurde nicht nur ein Differenzierungsmerkmal der Netstream Public Cloud geschaffen, das in der Schweiz heute einmalig ist, sondern eine zukunftsträchtige Technologie eingesetzt, die im Endeffekt vor allem dem Endkunden zugute kommt", so Thomas Streit, Manager Fast-IT und Cloud Solutions bei Cisco Schweiz. "Weiters werden bei diesem Projekt die drei Bereiche Cloud Computing, Netzwerk und Datensicherheit optimal aufeinander abgestimmt."

Die Lösung soll am 15. März 2017 anlässlich des Cloud Use Cases Day der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten vorgestellt werden. "Wir werden am Cloud Use Cases Day erstmals aufzeigen, warum unser Schweizer cloud-basiertes Rechenzentrum in Sachen Automation, Skalierbarkeit, Ressourcen- und Kosteneffizienz ganz neue Wege geht", erklärt Alexis Caceda, CEO von Netstream. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Cisco bringt Regenschirm für die Cloud
 • Cloud Traffic vervierfacht sich bis 2020
 • Keine optimalen Cloud-Strategien in Unternehmen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER