Apple zerrt Swatch vor Gericht

Apple zerrt Swatch vor Gericht

Apple zerrt Swatch vor Gericht

(Quelle: Swatch)
10. April 2017 -  Das Bundesverwaltungsgericht muss entscheiden, ob der Swatch-Spruch "Tick different" vom Apple-Slogan "Think different" abgekupfert ist.
Laut einem Beitrag der Zeitung "Schweiz am Wochenende" hat Apple beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde gegen einen Swatch-Slogan eingereicht. Gegenständlich geht es um den Swatch-Slogan "Tick different", welcher von Apples Kultspruch "Think different" abgekupfert sein soll. Der Schweizer Uhrenhersteller hat seinen Slogan ins Schweizer Markenregister eintragen lassen.

Die von Apple beauftragte Kanzlei Lenz & Staehelin hat im Namen von Apple beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum Einspruch gegen den Spruch "Tick different" erhoben, blitzte aber ab. In einem weiteren Schritt wurde der Fall nun an das Bundesverwaltungsgericht weitergezogen. Die von Apple beauftragte Kanzlei muss nun beweisen, dass der Spruch in der Schweiz einen Bekanntheitsgrad von über 50 Prozent aufweist. Ob das gelingt, ist unklar. Der Hersteller von iPhone, Mac und Co. betont aber, dass der Spruch "Think different" bereits seit 2009 auf allen Packungen von Apple-Produkten zu finden ist. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple zieht Qualcomm vor Gericht
 • Apple möchte das iTunes-Store-Logo in der Schweiz schützen lassen
 • Kudelski und Apple begraben Kriegsbeil

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Montag, 10. April 2017 Chriistian Zumbrunnen
Gute Idee: Wenn einem die guten, neuen Ideen ausgehen, kann man sich ja auf das Patent einer alten Idee besinnen. Apple thinked und ticked ja soo anders. Vielleicht sind sie immer noch frustriert weil es Ihnen nicht gelang, die Schweizer Bahnhofsuhr anders ticken zu lassen.... und das nachdem sie schliesslich doch ein paar Millionen für eine Lizenz bezahlt hatten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/04
Schwerpunkt: IT-Versicherungen
• Versichert gegen die Unsicherheit
• Cyber-Versicherung als zusätzliche IT-Sicherheitsmassnahme
• Marktübersicht: Versicherungsschutz im digitalen Arbeitsalltag
• Versicherungslösungen gegen die Folgen von Cybercrime
• Praxisbeispiele: Hacker lieben schlechte Vorbereitung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER