Apple veröffentlicht Umwelt-Bericht 2017

Apple veröffentlicht Umwelt-Bericht 2017

Apple veröffentlicht Umwelt-Bericht 2017

(Quelle: Apple)
20. April 2017 -  Apple veröffentlicht im Vorfeld des Earth Day 2017 am 22. April den zehnten Environmental Progress Report.
Apple hat kurz vor dem Earth Day 2017 am 22. April den mittlerweile zehnten Umwelt-Bericht veröffentlicht. Im Environmental Progress Report 2017 gibt Apple unter anderem bekannt, dass im Jahr 2016 96 Prozent der weltweit in Einrichtungen von Apple genutzten Elektrizität aus erneuerbaren Energien stammten, was die CO2-Emissionen um beinahe 585'000 metrische Tonnen reduziert habe. Eigenen Angaben zufolge nutzt Apple bereits in 24 Ländern und in sämtlichen Rechenzentren 100 Prozent erneuerbare Energien. Des Weiteren hätten sich sieben der wichtigsten Zulieferer verpflichtet, bis Ende des nächsten Jahres bei der Produktion von Apple-Produkten zu 100 Prozent auf erneuerbare Energien zu setzen. Neben dem positiven Effekt für die Umwelt schaffen diese Unternehmen durch die Umstellung auf grüne Energien laut Apple auch zusätzliche Arbeitsplätze und stärken damit die lokale Wirtschaft in der Region.

Dank einer Partnerschaft mit dem World Wildlife Fund (WWF) werden dem Umwelt-Bericht zufolge in China 1294 Quadratkilometer Nutzwald geschützt, mit dem der gesamte Bedarf an Papier- und Verpackungsmaterial für die Produkte von Apple abgedeckt wird. Ausserdem engagiert sich Apple in der Entwicklung innovativer Recycling-Technologien. Das System LIAM zum Beispiel wird dazu genutzt, iPhone 6 automatisiert zu zerlegen, um die dadurch gewonnenen Materialien für die Produktion anderer Geräte einsetzen zu können.

Der vollständige Bericht steht ab sofort auf Apples Website zum Download bereit. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple entwickelt eigene Grafik-Chips für iPhone und iPad
 • Apple produziert iPhones neu in Indien
 • Greenpeace verteilt Apple und Google gute Noten bezüglich Energieverbrauch



Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/05
Schwerpunkt: Arbeitsplatz 4.0
• One Workspace
• Arbeitsplatz aus der Datenleitung
• IT-Strategien auf dem Prüfstand
• Marktübersicht: Swiss made DaaS
• Fallbeispiel: Das digitalisierte Krankenhaus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER