Qualcomm lanciert neue Chips

Qualcomm lanciert neue Chips

Qualcomm lanciert neue Chips

(Quelle: Qualcomm)
10. Mai 2017 -  Qualcomm löst seine 625er- und 653er-Chips ab. Ihre Nachfolger, die beiden Modelle Snapdragon 630 und Snapdragon 660, sollen mehr Performance bei geringerem Energieverbrauch bieten.
Die 600er-Chip-Familie von Qualcomm erhält zwei neue Mitglieder: den Snapdragon 630 und den Snapdragon 660. Die beiden Chips sollen in Mittelklasse-Smartphones zum Zug kommen und lösen damit die beiden aktuellen Modelle 625 und 653 ab. Qualcomm verspricht mehr Performance bei einem geringeren Energieverbrauch. Zudem bieten die Chips höhere Datenraten als ihre Vorgänger.

Gefertigt werden die ARM-SoCs mit der 14nm-Technik. Sie werden mit einem X12-Modem mit LTE Cat.12 sowie Bluetooth 5.0 und Quick Charge 4 aufwarten können und zudem Dual-Kameras unterstützen. Während der Snapdragon 660 mit zwei Mal vier Kyro-260-Kernen ausgerüstet ist, die mit 2,2 beziehungsweise 1,8 GHz takten, kommt der Snapdragon 630 mit Cortex-A53-Kernen mit bis zu 2,2 GHz. Weitere Details zu den Chips können der Qualcomm-Website entnommen werden. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Qualcomm droht Apple mit US-Import-Stopp von iPhones
 • Qualcomm befindet sich im Gefecht mit Blackberry und Apple
 • Microsoft und Qualcomm präsentieren Windows Server für ARM-Prozessoren

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER