Microsoft bringt Planner auf Smartphones

Microsoft bringt Planner auf Smartphones

18. Mai 2017 -  Microsoft will sein Task-Management-Werkzeug Planner auf die Smartphones bringen. Nun ist die erste Version der Software für iOS erschienen.
Microsoft bringt Planner auf Smartphones
Microsoft Planner für iOS (Quelle: Apple)
Microsofts will das Tool zur Aufgabenverwaltung Planner auch auf Smartphones ausrollen. So ist bereits eine Version der Software für mobile Geräte von Apple im iTunes Store umsonst erhältlich. Um diese zu nutzen, ist allerdings ein gewerbliches Office-365-Abonnement nötig. Es ist anzunehmen, dass Microsoft auch entsprechende Versionen für Windows 10 und Android bereitstellen wird, aber noch sind solche nicht erhältlich.

In der iOS-Version werden die Pläne als einzelne Spalten dargestellt, durch die man horizontal scrollen kann. In einer Übersicht können die Aufgaben in Gruppen angeordnet werden. Die Aufgaben können dann nach Status und Bearbeiter kategorisiert werden. In der Ansicht "Meine Aufgaben" wird zu allen Plänen eine umfassende Liste der Aufgaben sowie deren Status angezeigt. Die Teammitglieder sehen ausserdem immer, wer gerade woran arbeitet. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Yammer wird in Office-365-Gruppen integriert

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/09
Schwerpunkt: Kunden-Support und Kundendienst
• Kundendienst: Kostenfaktor, Innovationsquelle, ­Bindeglied
• Vom Kundenservice zur Kundenbeziehung
• Marktübersicht Chat Tools: Einfache Lösungen für alle Branchen
• Mensch oder Maschine - Chatbots im Kundendienst
• Fallbeispiel: Künstliche Intelligenz im Kundensupport
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER