Vernichtendes Urteil von iFixit über Microsofts neues Surface Laptop

Vernichtendes Urteil von iFixit über Microsofts neues Surface Laptop

Vernichtendes Urteil von iFixit über Microsofts neues Surface Laptop

(Quelle: iFixit)
19. Juni 2017 -  Der Reparatur-Dienstleister iFixit hat den neuen Surface Laptop von Microsoft in Bezug auf die Reparierbarkeit getestet und spart nicht mit Kritik.
Die Reparatur-Spezialisten von iFixit haben gar keine Freude an Microsofts neuem Surface Laptop. Die Geräte seien nicht reparierbar und liessen sich auch nicht aufrüsten. In ihrem Bericht schreiben die Experten, dass sie dem Gerät -1 von 10 Punkten geben würden, wenn sie es könnten. Der Surface Laptop liesse sich nicht öffnen und in Einzelteile zerlegen, ohne das Gerät zu zerstören, was auch Upgrades unmöglich mache.

Das liege vornehmlich an der grosszügigen Verwendung von Klebstoff, der die einzelnen Teile miteinander verbinde, so zum Beispiel den Tastatur-Überzug aus Alcantara mit dem darunter liegenden Gehäuse. Ausserdem wird bemängelt, dass dieser durch seine Konsistenz dazu prädestiniert sei, den Schmutz anzuziehen. Die Tastaturabdeckung aus Blech ist mit Schweisspunkten aus Plastik am darunterliegenden Gehäuse befestigt, weshalb diese zerstört werden müssen, um die Innereien freizulegen. Auch der Akku ist aufgeklebt und die SSD sowie weitere Bauteile fest mit dem Gehäuse verlötet. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Update: Microsoft präsentiert Surface Laptop
 • Bilder von Microsofts Surface Laptop vor der Präsentation geleakt
 • Microsoft soll neues, günstiges Surface-Notebook planen



Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/10
Schwerpunkt: Backup-Lösungen
• Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung
• Backup - um jeden Preis?
• Marktübersicht: Schweizer BaaS-Lösungen
• Druck vom Gesetzgeber und den Gesetzlosen - Backup & Recovery im Fokus
• Erholung nach dem Desaster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER