Falcon erste Schweizer Privatbank mit Blockchain Asset Management

Falcon erste Schweizer Privatbank mit Blockchain Asset Management

Falcon erste Schweizer Privatbank mit Blockchain Asset Management

(Quelle: Bundesverband Bitcoin e.V.)
13. Juli 2017 -  Falcon bietet als erste Schweizer Privatbank im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Bitcoin Suisse Blockchain-Asset-Management-Lösungen an. Das neue Produkt wurde von der FINMA für Bitcoin bewilligt.
Falcon Group stellt als erste Schweizer Privatbank Blockchain-Asset-Management-Lösungen bereit. Dies geschieht im Rahmen einer Partnerschaft mit Bitcoin Suisse. Die Kunden erhalten dadurch die Möglichkeit, Barguthaben gegen Bitcoin zu tauschen und zu halten. In der Lobby des Zürcher Hauptsitzes von Falcon Private Bank wurde zudem ein Bitcoin-Geldautomat installiert, der während der Geschäftszeiten für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Die FINMA hat der Lancierung des neuen Produktes nach eingehender Prüfung zugestimmt.

Arthur Vayloyan, Global Head Products & Services bei Falcon Private Bank, kommentiert die Lancierung wie folgt: "Nach dem Abschluss unserer strategischen Partnerschaft mit Move Digital, einem führenden Anbieter digitaler Vermögensverwaltungs- und Anlageberatungssysteme, ist diese Initiative ein weiterer konkreter Baustein unserer neuen Strategie. Wir sind stolz, unseren Kunden als erste Schweizer Privatbank Blockchain-Vermögensverwaltungslösungen anbieten zu können. Falcon ist sich sicher, dass der Zeitpunkt zum Eintritt in diesen wachsenden Markt passend ist. Und wir sind überzeugt, dass unser neues Produkt den künftigen Bedürfnissen unserer Kunden Rechnung trägt." Niklas Nikolajsen, CEO von Bitcoin Suisse, ergänzt: "Gerne haben wir Falcon dabei unterstützt, dieses neue Produkt zu realisieren. Mit Stolz lässt sich sagen, dass es einen historischen Meilenstein für den gesamten Krypto-Sektor darstellt." (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • Zug führt Blockchain-basierte digitale Identität ein
 • Bitcoin-Konkurrent Ethereum gewinnt an Marktanteil

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/10
Schwerpunkt: Backup-Lösungen
• Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung
• Backup - um jeden Preis?
• Marktübersicht: Schweizer BaaS-Lösungen
• Druck vom Gesetzgeber und den Gesetzlosen - Backup & Recovery im Fokus
• Erholung nach dem Desaster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER