Youtube Messenger weltweit verfügbar

Youtube Messenger weltweit verfügbar

Youtube Messenger weltweit verfügbar

(Quelle: Youtube)
9. August 2017 -  Der bereits im Januar angekündigte Youtube Messenger ist nun weltweit für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Eine separate Anwendung für den Nachrichtendienst wird es vorerst aber nicht geben.
Bereits im Januar wurde bekannt, dass der Streaming-Dienst einen Messenger erhält (Swiss IT Magazine berichtete). Jedoch war der Messenger anfänglich nur in Kanada verfügbar. Nun erklärt der Suchmaschinenriese, dass man den Nachrichtendienst weltweit für Android und iOS verfügbar gemacht hat. Der Messenger wurde in erster Linie dazu erstellt, dass man direkt Inhalte aus Youtube teilen kann, ohne diese in eine andere App kopieren zu müssen. Ganz nebenbei ist es aber auch möglich mit dem Messenger ganz normale Textnachrichten oder Emojis zu versenden.

Es ist anzunehmen, dass Google mit dem Youtube-Messenger das Ziel verfolgt, jegliche Interaktionen der Videoplattform auf einer eigenen Plattform zu halten und somit die grosse Konkurrenz auf dem Messanging-Markt etwas einzuschränken. Neben dem Youtube Messenger unterhält Google zudem die Nachrichtendienste Duo, Allo und Hangouts, die jedoch jeweils als separate Anwendungen geführt werden. Eine alleinstehende Youtube-Messenger-App soll Google vorerst aber nicht planen. (asp)
Weitere Artikel zum Thema
 • Android 8.0 braucht für Updates keinen freien Speicherplatz mehr
 • Google mit weiterem Snapchat-Zwilling?
 • Lenovo setzt künftig auf Pure Android

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER