Whatsapp bald mit Bezahl-Funktion

Whatsapp bald mit Bezahl-Funktion

10. August 2017 -  Der Nachrichtendienst Whatsapp integriert in der neuesten Beta-Version eine Bezahl-Funktion. Dadurch könnte es bald möglich sein, auf einfache Art Geld auszutauschen.
Whatsapp bald mit Bezahl-Funktion
(Quelle: Whatsapp)
Die über den Playstore neu verfügbare Beta-Version 2.17.295 von Whatsapp weist zwar äusserlich keine grossen Neuerungen auf, liefert aber Hinweise auf eine Bezahl-Funktion. Wie "wabetainfo.com" berichtet, enthält die neue App-Version eine Seite, auf der die Nutzungsbedingungen von Whatsapp Payments sowie die einer Bank akzeptiert werden müssen. Die Zahlungen sollen demnach über das Unified-Paymentes-Interface in Indien durchgeführt werden. Wie die Funktion in anderen Ländern integriert wird, ist jedoch noch unklar.

Bereits länger wird über Business-Funktionen in Whatsapp spekuliert (Swiss IT Magazine berichtete). Die Bezahl-Funktion könnte nun die erste Manifestation davon sein. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Xing: Per Whatsapp über offene Stellen informiert werden
 • Whatsapp könnte bald kostenpflichtig werden
 • Whatsapp kann ab sofort alle Dateitypen versenden

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER