Amazon Macie hilft Cloud-Kunden beim Sichern privater Daten

Amazon Macie hilft Cloud-Kunden beim Sichern privater Daten

Amazon Macie hilft Cloud-Kunden beim Sichern privater Daten

(Quelle: Amazon)
16. August 2017 -  Amazon hat eine neue Funktion für den Cloud-Dienst AWS S3 vorgestellt. Die Macie genannte Software soll dabei helfen, gespeicherte Daten in verschiedene Risikogruppen einzuteilen und zu sichern.
Eine neue Software soll mit Hilfe von Machine Learning dafür sorgen, dass Amazons Unternehmenskunden eine bessere Übersicht über ihre vertraulichen und privaten Daten in Cloud-Diensten erhalten. Dafür sucht die Macie genannte Software nach Informationen wie E-Mails, Namen und Kreditkartennummern und teilt gespeicherte Daten in verschiedene Risikogruppen ein. Dadurch soll Macie die Entscheidungsfindung für allfällige Absicherungsmassnahmen unterstützen.

Bei der Software handelt es sich um einen Managed Service, welcher mit Hilfe von Machine Learning die Verwendung von Daten in der Cloud überwacht und nach Anomalien Ausschau hält. Vorerst soll der Service den Amazon S3 Speicherservice unterstützen, jedoch sollen bald auch andere Datenspeicher der Amazon-Tochter Amazon Web Services (AWS) von der Software profitieren können.

Macie soll automatisch verschiedene Adressformate erkennen können, wie etwa Namen, Adressen, Geburtstage, Kreditkartennummern, IP-Adressen, Führerschein-Lizenzen oder Sozialversicherungsnummern und zudem automatisch zwischen verschiedenen Datentypen, wie E-Mails, Formularen, Datenlogs oder Backups, unterscheiden können. Die gesammelten Informationen fliessen dabei in ein zentrales Dashboard, welches dem User eine Übersicht bietet, welche Daten möglicherweise einem Risiko ausgesetzt sein könnten. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Amazon plant Netz mobiler Drohnenstützpunkte für die Lieferung
 • Amazon soll an Instant Messaging App Anytime arbeiten
 • Amazon Connect - Call Center aus der Cloud

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER