Swisscom steigt ins Blockchain-Geschäft ein

Swisscom steigt ins Blockchain-Geschäft ein

Swisscom steigt ins Blockchain-Geschäft ein

(Quelle: Swisscom)
20. September 2017 -  Mit Swisscom Blockchain will das Unternehmen Technologie und Beratung anbieten und die bisherigen Blockchain-Aktivitäten unter einem Hut bündeln.
Swisscom wagt sich ins Blockchain-Gefilde und hat mit Swisscom Blockchain eine Tochterfirma gegründet, die vor allem im Beratungs- und Servicebereich tätig sein soll. Wie "inside-it.ch" berichtet, sollen in dem neuen Unternehmen alle Blockchain-Aktivitäten der Swisscom gebündelt werden. So ist das Unternehmen Ende letzten Jahres beispielsweise dem Hyperledger-Konsortum beigetreten oder gehört auch einem Konsortium aus Schweizer Unternehmen an, das Blockchain-Anwendungen für das Finanzumfeld testet.

Mit Swisscom Blockchain will das Unternehmen gemäss "inside-it.ch" Kunden eine eigene Blockchain-Plattform bieten, diese bei ICOs, beim Erstellen von White Papers oder bei der Verteilung von Tokens unterstützen. Und auch erste Kunden könne das Unternehmen bereits vorweisen, wie dessen CEO, Daniel Haudenschild, der Branchenplattform zukommen liess. Diese stammen etwa aus der Versicherungs- und Finanzbranche. Es würden aber auch Unternehmen aus dem Handels- und Produktionsbereich Interesse zeigen. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Kolumne: Blockchain, Smart Contracts - was heisst das aus Legal-Sicht?
 • Microsoft präsentiert Blockchain-Framework für Unternehmen
 • Falcon erste Schweizer Privatbank mit Blockchain Asset Management

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/10
Schwerpunkt: Backup-Lösungen
• Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung
• Backup - um jeden Preis?
• Marktübersicht: Schweizer BaaS-Lösungen
• Druck vom Gesetzgeber und den Gesetzlosen - Backup & Recovery im Fokus
• Erholung nach dem Desaster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER