Apple veröffentlicht Patch für LTE-Probleme

Apple veröffentlicht Patch für LTE-Probleme

Apple veröffentlicht Patch für LTE-Probleme

(Quelle: Apple)
5. Oktober 2017 -  Nachdem bekannt wurde, dass die Apple Watch 3 Probleme mit LTE-Verbindungen hat, wenn auch unbekannte WLANs in der Nähe sind, hat Apple nun ein Software-Update veröffentlicht, das die Probleme beheben soll.
Kurz nach deren Veröffentlichung verbreiteten sich in verschiedenen US-Medien Nachrichten, nach denen die neue Apple Watch 3 Probleme mit Funkverbindungen aufwies (Swiss IT Magazine berichtete). Dabei versuchte die Uhr offenbar vergeblich, mit unbekannten WLAN-Netzwerken Verbindungen herzustellen, währenddem die integrierte LTE-Verbindung nicht genutzt werden konnte. Wie sich nun herausstellt, handelte es sich dabei um einen Software-Bug, den Apple mittlerweile beheben konnte.

Die Release-Notes eines nun veröffentlichten WatchOS-Updates lesen sich wie folgt: "WatchOS 4.0.1 behebt Probleme, die dazu führten, dass die Apple Watch in seltenen Fällen versuchte Verbindung zu unauthentifizierten Netzwerken herzustellen, wie man sie an öffentlichen Plätzen findet und die User zu einer Webseite führen, bevor auf das Netzwerk zugegriffen werden kann."

Apple-Watch-Besitzer können sich also glücklich schätzen und müssen ihr Gerät nicht austauschen lassen. Ein einfaches Software-Update sollte das Problem beheben. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Apple setzt wieder auf Google statt Bing
 • Probleme bei Apple Watch 3 bestätigt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER