Galaxy S9 allenfalls früher als erwartet

Galaxy S9 allenfalls früher als erwartet

Galaxy S9 allenfalls früher als erwartet

(Quelle: Samsung)
10. Oktober 2017 -  Gerüchten zufolge könnte das Samsung Galaxy S9 etwas früher als erwartet vorgestellt werden – die Rede ist vom Februar 2018. Ausserdem wird über einen Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas gemunkelt.
Die Gerüchteküche rund um Samsungs kommendes Flaggschiff Galaxy S9 brodelt. So berichtet der russische Analyst Eldar Murtazin, der in Vergangenheit bereits mit Insiderinformationen mit Wahrheitsgehalt aufwarten konnte, dass Samsung bei Galaxy S9 von Qualcomm Vorrecht auf den neuesten SoC erhalten wird. Bereits beim S8 durfte Samsung vor allen anderen die neueste Chipgeneration einsetzen, und beim S9 soll Qualcomm Samsung vorab mit dem Snapdragon 845 beliefern, der derzeit entwickelt wird, über den aber bislang kaum Informationen durchgesickert sind.

Weiter heisst es von Murtazin via Twitter, dass Samsung das Galaxy S9 etwas früher als erwartet vorstellen könnte. Das Galaxy S8 wurde Ende März 2017 präsentiert, fürs S9 soll das Unternehmen nun die Vorstellung einen Monat früher, also Ende Februar anpeilen – allenfalls sogar im Rahmen des Mobile World Congress 2018. Worauf diese Annahmen basieren, ist allerdings nicht bekannt.

Derweil heisst es vom KGI-Analysten Ming-Chi Kuo (via "Business Insider"), dass aktuell drei Hersteller darum kämpfen, von Samsung den Auftrag für einen Fingerabdruckleser zu erhalten, der unter dem Glasdisplay platziert werden kann. Verschiedene Hersteller wie beispielsweise Apple sollen sich bislang vergeblich damit abgemüht haben, den Fingerprintscanner unter Glas zu platzieren, Samsung will dies nun offenbar schaffen. Gemäss Kuo sollen erste Zulieferer bereits Muster an Samsung geliefert haben. namentlich die beiden Firmen Beyondeyes und LSI – eine Tochter von Samsung. Auch der Name Qualcomm wird herumgereicht. Qualcomm soll an einem Fingerabdrucksensor arbeiten, der Ultraschall nutzt und so unter Glas platziert werden kann. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Galaxy S9: Präsentation im Januar
 • Galaxy Note 8 kommt in Schweizer Handelsregale
 • Samsung hat das Galaxy Note 8 vorgestellt

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/10
Schwerpunkt: Backup-Lösungen
• Ein leistungsfähiges Recovery ist von zentraler Bedeutung
• Backup - um jeden Preis?
• Marktübersicht: Schweizer BaaS-Lösungen
• Druck vom Gesetzgeber und den Gesetzlosen - Backup & Recovery im Fokus
• Erholung nach dem Desaster
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER