Phishing-Trojaner tarnt sich als Post-E-Mail

Phishing-Trojaner tarnt sich als Post-E-Mail

Phishing-Trojaner tarnt sich als Post-E-Mail

(Quelle: Switch.ch)
1. November 2017 -  Govcert und Melani warnen in einem Tweet vor einer aktuell laufenden Phishing-Attacke. Dabei handelt es sich um als von der Schweizerischen Post getarnte Mails, die den Trojaner Retefe beinhalten.
Gemäss dem Computer Emergency Response Team der Schweizer Regierung (Govcert.ch) und der Melde- und Analysestelle Informationssicherung des Bundes (Melani) ist momentan eine Phishing-Attacke im Gange. Gemäss einem Tweet von "Govcert" werden dabei Mails im Namen der Schweizerischen Post verschickt, deren Anhang ein Word-File beinhaltet, das den E-Banking Trojaner Retefe beinhaltet.

Retefe ist bereits seit 2013 aktiv, tritt insbesondere in der Schweiz und Österreich auf und greift ausgewählte Banken an. Infizierte Systeme werden dabei so manipuliert, dass auf dem PC des Opfers der Eintrag des DNS-Servers auf einen bösartigen DNS-Server geändert wird und gefälschte Root-Zertifikate installiert werden. Nach der Infektion löscht der Trojaner alle Spuren, was es für Antiviren-Programme besonders schwierig macht, eine Infektion festzustellen. Bei erfolgreicher Infektion, erhalten die Betrüger durch Retefe die vollständige Kontrolle über den E-Banking-Account des Opfers. (swe)
Weitere Artikel zum Thema
 • Google führt neue Schutzfunktionen ein
 • Phishing-Schutz: Edge schlägt Chrome
 • Phishing-Mails mit Absender Kantonspolizei Zürich im Umlauf
 • Bundesanwaltschaft stellt hunderte Phishing-Verfahren ein

Vorherige News
 
Nächste News

Kommentare

Donnerstag, 2. November 2017 De Angelis
Nicht nur. Habe heute 2 Mails mit *.doc Anhang von DHL erhalten. Wobei ihr Deutsch muss noch besser werden ;-)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER