Kompakter und lautloser Server mit tiefem Stromverbrauch

Prime Computer Primeserver
Kompakter und lautloser Server mit tiefem Stromverbrauch

Kompakter und lautloser Server mit tiefem Stromverbrauch

(Quelle: Prime Computer)
Artikel erschienen in IT Magazine 2017/11
4. November 2017
Prime Computer hat einen neuen Server im Angebot, der vor allem mit tiefem Stromverbrauch, langer Lebensdauer und kompakter Bauart punkten will. Dieser hört auf den Namen Primeserver und kommt wahlweise mit 4-, 8- oder 12-Kern-Intel-­Xeon-Prozessor, bis zu 128 GB DDR4-­Arbeitsspeicher und bis zu fünf LAN-Anschlüssen. Dazu bietet das Kraftpaket Platz für drei Festplatten, zwei davon im RAID-Verbund, und ist mit einer redundanten Stromversorgung mittels zweier externer Netzteile ausgestattet. Dank einem Gewicht von nur 5 Kilogramm und Abmessungen von 8,5×28×22,3 cm ist der Primeserver zudem äusserst kompakt, so dass zwei Stück davon auf einem genormten 19-Zoll-Tablar in einem Rack Platz finden. Gleichzeitig arbeitet das Gerät komplett lautlos, da kein Lüfter verbaut ist, wodurch sich der Primeserver auch für kleinere Büros ohne abgetrennten Serverraum eignen dürfte. Der Hersteller gibt darüber hinaus eine Garantie über fünf Jahre. Zu haben gibt’s den Primeserver ab 2759 Franken.
Info: Prime Computer, www.primecomputer.ch
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/11
Schwerpunkt: IT-Finanzierung in der Schweiz
• Stolzer Käufer oder cleverer Nutzer? Wirtschaftliche Finanzierungsformen für die IT
• Flexibler Konsum: Die Pay-per-Use-Generation
• Marktübersicht: Angebote für IT-Leasing
• Fallbeispiel: WaaS als alternative Form der IT-Finanzierung
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER