Skype Interviews wird stark erweitert

Skype Interviews wird stark erweitert

Skype Interviews wird stark erweitert

(Quelle: Microsoft)
5. November 2017 -  Microsoft hat den Echtzeit-Code-Editor für Bewerbungsgespräche in Skype Interview funktional stark erweitert. Dazu unterstützt der Editor jetzt auch fünf neue Programmiersprachen, darunter PHP.
Microsoft hat die Remote-Coding-Funktionen für Skype Interviews deutlich ausgebaut. Unternehmen bekommen damit eine Reihe von Funktionen an die Hand, die Bewerbungsgespräche von Programmierern mit deutlich mehr Komfort ausstatten. Wie der Softwarekonzern im Skype-Blog ankündigt, steht neu eine Download-Funktion zur Verfügung, mit der sich die getippten Code-Sequenzen lokal speichern lassen. Auf Kundenwunsch wurde ferner die Beschränkung der Interviews auf zwei Personen aufgehoben und weitere Teilnehmer lassen sich durch das simple Versenden eines Links einladen. Zudem steht neu auch ein Chat-Fenster zur Verfügung, das auch das Hochladen von Dateien unterstützt.

Schliesslich wurde die Liste der bis anhin unterstützten Programmiersprachen (C, C++, C#, Java, Javascript, Python und Ruby) um die Sprachen PHP, F#, Go, Rust und Typescript erweitert. Für alle Sprachen steht ein Syntax-Highlighting zur Verfügung.

Skype Interviews steht allen Anwendern kostenlos zur Verfügung, eine Registrierung oder ein Download wird nicht benötigt. (rd)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER