Google Tensorflow Lite bringt Machine Learning auf mobile Geräte

Google Tensorflow Lite bringt Machine Learning auf mobile Geräte

15. November 2017 -  Google hat eine Vorschauversion seiner Machine-Learning-Plattform Tensorflow Lite veröffentlicht, mit der Entwickler Lösungen für mobile Geräte umsetzen können. Die Lite-Bibliothes ist dabei um einiges kleiner als die bisher verfügbare Tensorflow Mobile.
Google Tensorflow Lite bringt Machine Learning auf mobile Geräte
Google Tensorflow Lite (Quelle: Google)
Immer mehr Anwendungen setzen auf Machine-Learing-Algorithmen. Demnach wächst der Bedarf, diese auch auf mobilen Geräten nutzen zu können. Google arbeitet deshalb schon länger an der Bibliothek Tensorflow, die genau auf solche Anwendungsszenarien ausgerichtet ist. Nun hat der Suchmaschinenriese eine neue Variante seiner Bibliothek namens Tensorflow Lite angekündigt, die für Mobil- und Embedded-Geräte optimiert ist.

Die Tensorflow-Lite-Bibliothek ist schlanker als bisher und sowohl für Android als auch für iOS verfügbar, wobei Implementierungen für weitere Betriebssysteme geplant sind. So unterstützt die Bibliothek etwa die Android Neural Networks API. Ausserdem soll die neue Lite-Variante schneller sein als bisher und die Modelle viel schneller laden können. Darüber hinaus bietet sie Unterstützung für Hardware-Beschleunigung, etwa durch extra dafür in mobilen Geräten eingebaute Chips.


Tensorflow Lite setzt auf bereits trainierte Machine-Learning-Modelle, die in ein neues Format gespeichert und dann von einem Interpreter ausgeführt werden. Der Interpreter von Tensorflow Lite ist dabei samt den geladenen Operatoren gerade einmal 300 KB gross, während der Interpreter von Tensorflow Mobile noch eine Grösse von 1,5 MB hatte. Wann Tensorflow Lite für den Einsatz in produktiven Umgebungen freigegeben wird, bestätigt Google derweil nicht. (luc)
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER