Internet an jeder Steckdose! Mit dem neuen 1200 triple+ von devolo

Advertorial
Internet an jeder Steckdose! Mit dem neuen 1200 triple+ von devolo

Internet an jeder Steckdose! Mit dem neuen 1200 triple+ von devolo

(Quelle: devolo AG)
6. Dezember 2017 -  Die Lieblingsmusik kommt von der Playlist, der Thriller aus der Mediathek, die angesagte Lieblingsserie vom Video-Streaming-Dienst und der Gaming-Abend mit Freunden ist dank Online-Anbindung der Spielekonsole auch einfacher geworden. Was die Cloud, Streaming-Anbieter und das Internet ermöglichen, scheitert aber allzu oft an anderer Stelle: Die zahllosen Online-Angebote machen erst dann richtig Spass, wenn eine stabile Netzwerk- und Internetanbindung bereitsteht.

Immer und überall online

Leider steht der Router meist dort, wo man ihn nicht benötigt: Der Telefon- und Internetanschluss liegt nämlich meist im Hausflur oder – noch schlimmer – im Keller. Von allen wichtigen Geräten mit Netzwerkanschluss ist er also oft so weit wie nur möglich entfernt und auch das eigentlich sehr praktische WLAN des Routers kommt schnell an seine Grenzen, wenn zu viele Wände oder Möbelstücke im Weg sind.



Gigabit-Geschwindigkeit aus der Steckdose

Internet an jeder Steckdose! Mit dem neuen 1200 triple+ von devolo
Multitasking für mehr Multi-Mediaerlebnis: Drei Gigabit Ports bieten Platz für z. B. Smart-TV, Konsole und Netzwerkspeicher – und mehr Spass. (Quelle: devolo AG)
devolo bietet für genau dieses Problem eine geniale Lösung. Die sogenannten dLAN Powerline-Adapter verwenden die ganz normale Stromleitung zur Datenübertragung. Mit devolo Adaptern lassen sich Internet- und Netzwerkdaten mit bis zu 1.200 MBit/s übertragen – mehr als genug für UHD-Streaming, Videochats, Online-Gaming, Musikstreaming und vieles mehr. Gleichzeitig.

Gigabit-Netzwerk für alle!

Der Clou dabei: dLAN Adapter von devolo funktionieren praktisch von alleine; es sind keine Vorkenntnisse zur Installation notwendig. Ein Powerline-Netzwerk funktioniert bereits mit zwei Adaptern: Der Erste wird per LAN-Kabel mit dem Router verbunden und in einer nahen Steckdose platziert. Der zweite Adapter kann dann einfach dort eingesetzt werden, wo das Internet benötigt wird. Per LAN-Kabel gelangen die Daten vom zweiten Adapter zum Smart-TV, zur Gaming-Konsole oder zum Netzwerk-Lautsprecher. Bei Bedarf kann dieses Netzwerk später auf bis zu acht Adapter erweitert werden, wenn beispielsweise im Arbeitszimmer ebenfalls eine stabile Internetverbindung bereitstehen soll.

Alle guten Dinge sind drei: dLAN 1200 triple+ von devolo

Wer gleich die komplette Heimkino-Ecke mit Internetzugriff versorgen möchte, hat mit der neusten devolo-Entwicklung die perfekte Möglichkeit dazu: Der dLAN 1200 triple+ bietet drei Gigabit Netzwerk-Ports für Spielekonsolen, Smart-TVs, Streaming-Boxen, TV-Receiver oder andere Produkte. Dank seiner integrierten Steckdose bleibt sogar der wertvolle Steckdosenplatz erhalten. Zusammen mit der devolo range+ Technology erreichen die dLAN Powerline-Adapter eine Reichweite von bis zu 400 Metern über die Stromleitung. So können Nutzer endlich im ganzen Haus bestes Home-Entertainment immer und überall geniessen.

Der dLAN 1200 triple+ ist im Handel verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt CHF 99.90. Ein praktisches Starter Kit zum erstmaligen Aufbau eines Powerline-Netzwerks kostet CHF 189.90. Mehr Informationen: www.devolo.ch
Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER