USA heben Netzneutralität auf

USA heben Netzneutralität auf

17. Dezember 2017 -  Die Netzneutralität war bislang der Garant für die Gleichbehandlung aller Daten im Netz sowie den gleichberechtigten Zugang zum Internet. Die US-Telekommunikationsbehörde FCC hat sich nun für die Abschaffung eben dieser Netzneutralität entschieden.
Die USA machen einmal mehr von sich reden – dieses Mal durch die Abschaffung der Netzneutralität durch die Telekommunikationsbehörde Federal Communications Commission (FCC). Diese Netzneutralität garantierte bislang die Gleichbehandlung aller Daten im Netz sowie den gleichberechtigten Zugang zum Internet. Die Aufweichung des Gesetztes könnte nun Kritikern zufolge die Entstehung eines "Zwei-Klassen-Internets" zur Folge haben. Denn mit der Abschaffung der Netzneutralität erhalten die Netzanbieter die Möglichkeit, Angebote zu bevorzugen und ihnen eine schnellere Leitung zu verschaffen. Die Gegner des Beschlusses befürchten laut "ZDF", dass sich künftig nur noch Besserbetuchte eine schnelle Leitung werden leisten können und dass Angebote gebremst oder gar blockiert werden könnten.

Ajit Pai, der von Trump ernannte Vorsitzende des FCC ist derweil der Ansicht, dass es wieder eine lockere Regulierung benötige, damit das Internet florieren kann. Konkret sollen Investitionen innovative Digitalangebote ermöglichen. Nach Ansicht von Pai seien Unternehmer und Erneuerer besser zur Steuerung des Internets geeignet als staatliche Regelungen. Kritiker halten dagegen. Viele Interessengruppen drohen bereits mit Klagen. (af)
Weitere Artikel zum Thema
 • Schweizer Netz soll neutral bleiben
 • EU weicht Netzneutralität auf und schafft 2017 Roaming-Gebühren ab

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER