CES: Acer kündigt mit dem neuen Swift 7 das weltweit dünnste Notebook an

CES: Acer kündigt mit dem neuen Swift 7 das weltweit dünnste Notebook an

CES: Acer kündigt mit dem neuen Swift 7 das weltweit dünnste Notebook an

(Quelle: Acer)
8. Januar 2018 -  Acer hat im Vorfeld der Technologiemesse CES mit einem neuen Modell des Swift 7 das angeblich weltweit dünnste Notebook angekündigt. Gerade einmal 8,98 Millimeter beträgt die Bauhöhe des Gehäuses, das ein 14-Zoll-Multitouch-Display beherbergt.
Der taiwanesische Elektronikhersteller Acer hat kurz vor der in Las Vegas stattfindenden Technologiemesse CES das angeblich weltweit dünnste Notebook vorgestellt. Das Gehäuse der neuen Generation des Swift 7 ist gerade einmal 8,98 Millimeter dick und besteht komplett aus Aluminium. Darin eingelassen ist ein Full HD Display mit einer Bilddiagonale von 14 Zoll, ausserdem arbeitet im Inneren des Geräte nebst einem Core-i7-Prozessor von Intel, der von 8 GB RAM unterstützt wird, auch ein 4G-LTE-Modul. Ebenfalls mit an Bord ist 802.11ac Wireless mit 2x2 MIMO sowie eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung.

Laut Acer verfügt der Akku über eine Reserve von 10 Stunden und für die Speicherung von Daten steht eine SSD mit einer Kapazität von 256 GB zur Verfügung. Für die Sicherheit sorgt ausserdem ein Fingerabdruckscanner. Das neue Acer Swift 7 (SF714-51T) wird voraussichtlich ab Sommer 2018 zu Preisen ab 1799 Franken erhältlich sein. (luc)
Weitere Artikel zum Thema
 • CES: Lenovo zeigt seine Thinkpads für 2018
 • CES: Samsung stellt erstes Curved QLED-Display mit Thunderbolt 3 vor
 • CES: Dell stellt neues Ultrabook XPS 13 vor

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2017/12
Schwerpunkt: IT-Trends 2018
• Digitale Transformation der Unternehmen
• Mensch und Maschine im Einklang
• Digitale Bilder verschmelzen mit der Realität
• Cybersecurity: Vom Hype in die Integration
• Cloud und Co. fordern das Datenmanagement heraus
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER