LG zeigt V30 am Mobile World Congress

LG zeigt V30 am Mobile World Congress

LG zeigt V30 am Mobile World Congress

(Quelle: LG)
13. Februar 2018 -  LG wird am diesjährigen Mobile World Congress Ende Monat sein neues Flaggschiff V30 vorstellen, das mit einer intelligenten Kamera kommen soll.
Nicht nur Samsung wird mit dem Galaxy S9 am Mobile World Congress Ende Februar sein neuestes Vorzeigemodell präsentieren. Auch LG plant den Launch einer neuen Version seines Flaggschiffs V30. Diese neue Version kommt laut einer Vorankündigung mit einer Kameratechnologie namens Vision AI. Vision AI soll in der Lage sein festzustellen, von was ein Foto gemacht wird, und schlägt dann den idealen aus acht Aufnahmemodi (Portrait, Food, Haustier, Landschaft, Stadt, Blumen, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang) vor. So soll das jeweils bestmögliche Bild entstehen.

Die Kamera mit künstlicher Intelligenz soll aber noch mehr können. Die Rede ist unter anderem von einer Bildersuche, so dass das Handy zeigt, wo man ein Produkt, von dem man ein Bild gemacht hat, kaufen kann – und das zum tiefsten Preis.

Neben den Kamera-Features soll das neue V30 auch mit einer neuen Voice AI zusätzlich zu Google Assistant kommen, einer Sprachsteuerung mit zusätzlichen Befehlen. Beispielsweise soll man mit Voice AI die Kamera anweisen können, in den Panorama-Modus zu wechseln. (mw)
Weitere Artikel zum Thema
 • Galaxy S9 deutlich teurer als Galaxy S8
 • Design des Galaxy S9 durchgesickert
 • LG Electronics soll bei Smartphones künftig auf OLED setzen

Vorherige News
 
Nächste News

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter mit den wichtigsten ICT-Meldungen
SWISS IT MAGAZINE - AUSGABE 2018/01
Schwerpunkt: Mobile-App-Entwicklung 2018
• Aktuelle Entwicklungen und Trends
• Native Apps versus Mobile Web
• Sicherheit in mobilen Applikationen
• Mobile xR - was nicht ist, wird noch
• Marktübersicht: 13 Schweizer App-Entwickler
Zum Inhaltsverzeichnis
SPONSOREN & PARTNER