Artikel versenden

Bundesamt für Informatik und Telekommunikation entlässt 57 Mitarbeiter

Das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) muss Personal entlassen. Damit trägt es den vom Parlament beschlossenen Budgetkürzungen Rechnung.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
TurnedOnTimeView
TurnedOnTimesView liest das Windows Ereignisprotokoll aus und zeigt auf, wie lange ein System schon läuft, wann es Neugestartet wurde oder auch den Grund für einen allfälligen Neustart. mehr...
SPONSOREN & PARTNER