Artikel versenden

Apple erhöht Forschungsbudget um 15 Prozent

Apple gab im Bereich "Research & Development" im dritten Finanzquartal 15 Prozent mehr aus und erinnert damit an die Zeit der Entwicklungsphase des ersten iPhone-Modells.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
TurnedOnTimeView
TurnedOnTimesView liest das Windows Ereignisprotokoll aus und zeigt auf, wie lange ein System schon läuft, wann es Neugestartet wurde oder auch den Grund für einen allfälligen Neustart. mehr...
SPONSOREN & PARTNER