Artikel versenden

Nokia gibt Virtual-Reality-Geschäft auf

Nokia stellt die Entwicklung seiner VR-Kamera ein und streicht fast ein Drittel der Stellen im Hardware-Bereich.

Diesen Artikel als E-Mail versenden
Empfänger-Mailadresse
Ihr Name
Ihre Mailadresse
Ihr Kommentar

FREEWARE - DOWNLOAD DER WOCHE
 
Zback
Zback bietet die Möglichkeit, Dateien, Ordner oder Festplatten zu synchronisieren oder von den Daten ein Backup zu erstellen. mehr...
SPONSOREN & PARTNER