Kaspersky Labs GmbH

Allmendstr. 1
6312 Steinhausen
Telefon
0800 564 886
URL
www.kaspersky.ch
Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Kaspersky Lab

in der Berichterstattung von


Kaspersky zieht Beschwerde gegen Microsoft zurück

10. August 2017 - Nachdem der Antivirenhersteller Kaspersky Beschwerde gegen Microsoft wegen Missbrauchs der Marktposition, um den Windows Defender zu stärken, eingelegt hatte, zieht das russische Unternehmen diese nun wieder zurück. mehr...

Steganographie: Hacker verbergen Schadcodes in Bilddateien

8. August 2017 - Mit Hilfe der Steganographie-Technik, verbergen Hacker Schadcodes in Bilddateien. Diese sind nur sehr schwer zu erkennen, meinen die Sicherheitsexperten von Kaspersky. mehr...

Kaspersky Lab verteilt kostenlosen Virenscanner

26. Juli 2017 - Künftig können Nutzer kostenlos eine Basisversion von Kasperskys Virenscanner beziehen. Die Basislösung wird unter dem Namen "Kaspersky Free" verteilt und soll im Oktober in der DACH-Region verfügbar werden. mehr...

Sicherheitslücken in Server-Software von Kaspersky erlauben Remotecodeausführung

30. Juni 2017 - Vier Sicherheitslücken in Kasperskys Anti-Virus für Linux File Server ermöglichen Remotecodeausführung und nicht autorisierte Ausweitung von Nutzerrechten. Der Anti-Virus-Spezialist verteilt bereits ein Update. mehr...

Microsoft schaltet Anti-Virus-Software während Update vorübergehend ab

22. Juni 2017 - Microsoft hat zugegeben, dass Anti-Virus-Software auf Windows PCs bei Updates vorübergehend deaktiviert wird. Dies folgt auf eine Beschwerde des Anti-Virus Herstellers Kaspersky, der Microsoft vorwirft, seine Marktposition auszunutzen, um Nutzer für die eigene Anti-Virus-Lösung zu gewinnen. mehr...

Neuartige Android-Malware im Google Play Store entdeckt

11. Juni 2017 - Kaspersky ist einer neuen Art von Malware im Google Play Store auf die Spur gekommen, die in der Lage ist, Schadcode in die Android-Runtime-Libraries einzuschleusen. mehr...

Von Wannacry verschlüsselte Daten lassen sich entschlüsseln

22. Mai 2017 - Unter bestimmten Umständen lassen sich durch die Ransomware Wannacry verschlüsselte Daten wiederherstellen. Ein Sicherheitsforscher entwickelte dazu ein Tool, welches unter gewissen Umständen bei Nutzern von Windows XP, Windows 2003 und Windows 7 funktioniert. mehr...

Botnet nutzt acht Jahre alte Sicherheitslücken aus

28. April 2017 - Das Botnet Hajime lernt täglich dazu und nutzt zum Teil acht Jahre alte Sicherheitslücken aus. Welches Ziel die Urheber des Botnets verfolgen, ist aber völlig unklar. mehr...

Kaspersky lanciert eigenes Betriebssystem

21. November 2016 - Kaspersky OS heisst das neue Betriebssystem des gleichnamigen Security-Anbieters. Die Entwicklung lief Unternehmensintern und soll sicherer als bestehende Systeme sein, verspricht der Firmenchef Eugene Kaspersky (Bild). mehr...

Kaspersky verklagt Microsoft

14. November 2016 - Der russische Sicherheitsanbieter Kaspersky Lab will Microsoft verklagen. Es geht dabei um die Bündelung von Windows 10 mit Microsoft Defender. mehr...
 
Seite 1
SPONSOREN & PARTNER